zur Startseite von entdecke-deutschland.de Entdecke-Deutschland.de

Teutoburger Wald und Wiehengebirge

Sie sind hier: Startseite > Städte und Regionen > Teutoburger Wald/ Wiehengebirge

Die Natur Städte und Regionen Freizeit und Ausflugstipps Unterkünfte und Gastronomie
Der Teutoburger Wald liegt zwischen Weserbergland und Münsterland

Der Teutoburger Wald ist ein Höhenzug zwischen dem Weserbergland und dem Münsterland, der zum niedersächsischen Bergland gehört. Seine höchste Erhebung ist der Barnacken im Osten des Höhenzuges, der fast 450 m hoch ist.

Das Wiehengebirge verläuft nördlich parallel zum Teutoburger Wald.

Bekannt ist der Teutoburger Wald den meisten Menschen wahrscheinlich von der Römerschlacht (Varusschlacht ) im Teutoburger Wald im Jahre 9 nach der Zeitenwende, an die das Hermanndenkmal in der Nähe von Detmold erinnert. Der tatsächliche Ort der Schlacht ist allerdings bisher unbekannt; er könnte eventuell in der Teutoburger-Wald-Region liegen.

Am Rande des Teutoburger Waldes liegt u.a. die Universitätsstadt Osnabrück. Etwa 30 Kilometer von Osnabrück entfernt kann man in Melle eines der interessantesten Automuseen Deutschlands besuchen.

Wer eher Interesse an Dinosauriern hat, kann sich in Barkhausen (Gemeinde Bad Essen am Wiehengebirge) eine grosse und gut sichtbare Dinosaurierspur an einer Felswand ansehen. Heute steht der Felsen senkrecht, zu Dinosaurier-Zeiten was es aber natürlich der Boden, über den das grosse Tier gelaufen ist und der im Laufe von Jahrmillionen versteinerte.

Auch die Externsteine gehören zum Teutoburger Wald (ganz im Osten) und ebenso die Dörenther Klippen ganz im Westen des Höhenzuges.

Bis zur Fertigstellung dieser Seite über den Teutoburger Wald möchten wir Sie an unsere Werbepartner verweisen.

 

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 21.12.2012
Die Angaben auf dieser WebSite sind sorgfältig recherchiert bzw. beruhen auf eigenen Erfahrungen.
Eine Gewähr für ihre Richtigkeit kann aber trotzdem nicht übernommen werden

nach oben